Pressemeldungen

Mittwoch, 08.08.2018 / 11:30

Schmittstraße bis Donnerstag gesperrt

Die Schmittstraße bleibt nach dem Wasserhauptrohrbruch in der Nacht zum 8. August bis Donnerstagabend, 9. August, gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die Straße wird aufgrund der Baustellensituation in der Umgebung dort provisorisch wiederhergestellt und am Donnerstag im Laufe der Abendstunden wieder für den Verkehr freigegeben. In ca. zwei Wochen, wenn sich die Baustellensituation dort entspannt hat, folgen dann die geplanten Asphaltarbeiten. Die Schmittstraße sowie der Bordstein auf einer Länge von rund 30 Metern müssen erneuert werden. (vj)

Montag, 06.08.2018 / 13:56

Neuer Fernwärmehausanschluss am Petruskrankenhaus

Die BonnNetz arbeitet von Montag, 27. August, bis voraussichtlich Sonntag, 30. September, auf dem Bonner Talweg , Ecke Heinrich-von-Kleist-Straße, um einen Fernwärmeanschluss zu verlegen.

 

Für die notwendigen Arbeiten wird es auf dem Bonner Talweg, Ecke Heinrich-von-Kleist-Straße zu einer veränderten Verkehrsführung kommen. Während der Arbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.(vj)

Freitag, 03.08.2018 / 09:44

Dixstraße gesperrt: Reparaturarbeiten nach Wasserrohrbruch

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs repariert BonnNetz ab Montag, 6. August, bis voraussichtlich Freitag, 10. August, auf der Dixstraße in Höhe der Hausnummer 40 die Wasserversorgungsleitung.

Wegen der notwendigen Arbeiten muss die Dixstraße von der Ecke Stiftsstraße bis zur Ecke Vilicher Straße gesperrt werden. Anwohner können bis zur Baustelle fahren. Eine Umleitung für den Individualverkehr und die Buslinien und 640 und 550 wird eingerichtet.

Die Busse der Linien 640 fahren in Fahrtrichtung Bonn ab der Haltestelle "Am Ledenhof" über die Stiftsstraße, Niederkasseler Straße, Clemensstraße, Werdstraße zur Haltestelle "Schwarzrheindorf Schule" und weiter auf dem Linienweg.

Die Buslinie 550 in Fahrtrichtung Bonn fährt ab der Haltestelle "Stiftsstraße" über die Niederkasseler Straße, Clemensstraße, Werdstraße zur Haltestelle "Schwarzrheindorf Schule" und weiter auf dem Linienweg.

Die Haltestelle "Schwarzrheindorf Kirche" wird aufgehoben. Die Fahrgäste können alternativ die Haltestelle "Schwarzrheindorf Schule" nutzen.(mh)

Donnerstag, 26.07.2018 / 08:47

Leitungsbau zwischen der Heinemannstraße und der Johanna-Kinkel-Straße

Ab Montag, 6. August, bis voraussichtlich Ende Oktober verlegt die BonnNetz im Gehwegbereich von der Heinemannstraße bis zur Johanna-Kinkel-Straße in Bonn Hochkreuz auf einer Länge von einem Kilometer neue Stromkabel.

Die Bauarbeiten starten in der Jean-Monnet-Straße und werden in einer Wanderbaustelle ausgeführt. Die weiteren Bauabschnitte befinden sich in der Heinemannstraße, Mildred-Scheel-Straße, Ferdinand-Lasalle-Straße und enden in der Johanna-Kinkel-Straße.

Der Verkehr kann in allen Bauabschnitten die betroffenen Straßen befahren. Auf der Heinemannstraße werden jedoch einige Parkplätze am Seitenrand nicht nutzbar sein.

Situativ kann es zudem im Bereich der Ferdinand-Lasalle-Straße zu partiellen Fahrbahnverengungen kommen.(mh) 

Dienstag, 10.07.2018 / 09:41

Lehrkräfte des Carl-Reuther-Berufskollegs zu Gast im Heizkraftwerk Nord

Lehrkräfte des Carl-Reuther-Berufskollegs besuchten den Arbeitsplatz ihrer Schüler: das HKW Nord.
Hocheffiziente Stromerzeugung hautnah erleben: 12 Lehrerinnen und Lehrer des Carl-Reuther-Berufskollegs besichtigen das Heizkraftwerk Nord um das Arbeitsumfeld der technischen Auszubildenden der BonnNetz und der SWB Energie und Wasser kennen zu lernen.

SWB-Techniker Rolf Driller nahm die Besucher in Empfang und machte ihnen mit Hilfe spannender Informationsfilme zunächst die Bedeutung des Heizkraftwerks Nord für Bonn und die Region bewusst. "Seit der Kraftwerksmodernisierung in 2013 sparen wir jährlich rund 194 000 Tonnen Kohlendioxid ein. Dank einer modernen und innovativen Gas- und Dampfturbinenanlage wird ein Gesamtwirkungsgrad von rund 90 Prozent erreicht. Dadurch zählt das HKW Nord zu einem der größten Bonner Klimaschutzprojekte", betont er.

Neben der Stromerzeugung gehörte auch die Fernwärmeversorgung zu den zentralen Themen. So stellte der SWB-Mitarbeiter das Projekt "Fernwärme 2020" vor, in dem die Stadtwerke Bonn durch Leitungsausbau weiteren Haushalten die Nutzung klimafreundlicher Fernwärme ermöglichen wollen.

Nach der Einführung folgte ein Rundgang durch das Kraftwerk: Die Lehrkräfte besichtigten den neuen Abhitzekessel, die Gas- und Dampfturbine, die Wasseraufbereitungsanlage, den Heißwasserkessel, das Maschinenhaus, die darauf installierte Photovoltaik-Anlage und die zentrale ständig besetzte Schaltwarte sowie die Absorptions-Kälteanlage, die aus Fernwärme Kälte erzeugt.

Die Lehrkräfte zeigten sich insbesondere beeindruckt von der Leistungsfähigkeit der Turbine, stellten viele Fragen und fotografierten die beeindruckenden Anlagen. Antje Classen, Lehrerin für Deutsch und Englisch, freute sich über die gelungene Führung. "Es ist schön zu sehen, dass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung in einem so nachhaltigen und klimaschonenden Unternehmen absolvieren dürfen". (sk)

Montag, 09.07.2018 / 09:45

Gasleitungsarbeiten in der Büchelstraße

BonnNetz erstellt von Montag, 6. August, bis voraussichtlich Freitag, 10. August, einen Gasnetzanschluss auf der Büchelstraße.

 

Aufgrund der Arbeiten kommt es zu einer Sperrung der

Büchelstraße auf Höhe des Hauses 80. Anlieger können bis zur Baustelle fahren. Eine Umleitung wird

eingerichtet. (vj)

Montag, 09.07.2018 / 09:30

Neuverlegung eines Fernwärmehausanschlusses auf der Joseph-Beuys-Allee

BonnNetz arbeitet ab Montag, 16. Juli, auf der Joseph-Beuys-Allee an der Ecke Genscherallee und verlegt dort einen Fernwärmeanschluss.

 

Für die

notwendigen Arbeiten wird es auf der Genscherallee zu einer etwas veränderten Verkehrsführung

kommen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten enden am Mittwoch, 22. August. (vj)

Montag, 09.07.2018 / 08:10

Trierer Straße: Arbeiten an Gas- und Wasserleitungen

Am Montag, 16. Juli, beginnt die BonnNetz mit Arbeiten an Gas- und Wasserversorgungsleitungen in der Trierer Straße. Während der abschnittsweise stattfindenden Bauarbeiten wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Für die Verkehrsregelung wird eine mobile Ampelanlage eingerichtet.

Die Arbeiten beginnen in Höhe des Kreisverkehrs Im Wingert und sind bis Höhe Trierer Straße 72 geplant. Zusammen mit der bereits laufenden Baumaßnahme Im Wingert werden insgesamt 490 Meter Wasserversorgungsleitung sowie 210 Meter Gasversorgungsleitung ausgewechselt. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist für Dezember 2018 geplant.(mh)

Dienstag, 26.06.2018 / 11:39

Richard-Wagner-Straße: Arbeiten an Gas-und Wasserleitungen

Am Montag, 2. Juli, beginnt BonnNetz mit der Umlegung von Gas-und Wasserversorgungsleitungen in der Richard-Wagner-Straße.

 

 

Die Arbeiten in dem Teilstück zwischen Wesendonkstraße und Haydnstraße dienen der Vorbereitung auf die geplante Kanalmaßnahme in der Richard-Wagner-Straße. Die Arbeiten werden ca. 16 Wochen in Anspruch nehmen. Während der Bauzeit ist die Richard-Wagner-Straße in dem oben genannten Teilstück für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung für den betroffenen Bereich wird entsprechend ausgeschildert.

(vj)

Donnerstag, 03.05.2018 / 10:15

Arbeiten an Gas-, Wasser? und Stromleitungen im Bonner Talweg

BonnNetz erneuert im Bonner Talweg die Gas-, Wasser- und Stromversorgungsleitungen.

Die Arbeiten beginnen ab Montag, 7. Mai, im Bereich zwischen Reuterstraße und Eduard-Otto-Straße. Um die Arbeiten ausführen zu können, wird der Bonner Talweg in diesem Abschnitt zur Einbahnstraße. Eine Durchfahrt ist dann nur noch in Richtung Eduard-Otto-Straße möglich. Eine Umleitung für den betroffenen Bereich wird entsprechend ausgeschildert. Zudem plant das Tiefbauamt Bonn im Anschluss an die Arbeiten der BonnNetz für den Bereich zwischen Reuterstraße und August-Bier-Straße eine Deckensanierung. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist für Anfang 2019 geplant.(vj)