FAQ

Was benötige ich um einen Netzanschluss beantragen zu können?

Wo beantrage ich meine Netzanschlüsse?

Wo beantrage ich die Abtrennung von Netzanschlüssen?

Wie lange dauert es bis der Netzanschluss im Anschlussobjekt liegt?

Welche baulichen Vorbereitungen müssen gegeben sein, um die Netzanschlüsse ins Gebäude zu legen?

Welche Leistungsangaben muss ich machen?

Wie beantrage ich Baustrom und Bauwasser?

Warum muss der Grundstückeigentümer das Angebot mitunterschreiben?

Muss ich doppelt unterschreiben wenn ich Ihr Vertragspartner und gleichzeitig der Grundstückseigentümer bin?

Was ist eine Wohneinheit?

Muss ich bereits bei der Netzanschlussanfrage ein Installationsfachunternehmen haben?

Welche Pläne benötigen Sie?

Welche Arbeiten kann ich selber ausführen/beauftragen?

Was muss ich beachten, bevor ich ein Haus abreiße?

Kann man vorhandene Netzanschlüsse für Baustrom/Bauwasser nutzen?

Was ist eine Mehrspartenhauseinführung?

Wie kann ich meine vorhandenen Zähler ausbauen lassen?

Wie beauftrage ich die Inbetriebsetzung (Zähler)?

Kostet die Inbetriebsetzung etwas?

Muss ich im Voraus bezahlen?

Was ist ein Baukostenzuschuss (BKZ)?

Wann erhalte ich die Rechnung?

Wie hoch sind die Netzanschlusskosten für Strom und Gas?

Wie hoch sind die Netzanschlusskosten für Trinkwasser?

Was ist eine Freistellungsbescheinigung?

Ab wann muss ich den Gasanschluss in Betrieb nehmen?

In welcher Tiefe liegen die Netzanschlüsse?