Festlegung der Bundesnetzagentur im Messwesen

(vom 01.10.2017)

Die Standardverträge im Messwesen wurden an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende angepasst.

Die Standardverträge im Messwesen wurden an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende angepasst.
Am 23.08.2017 hat die Bundesnetzagentur ihre parallelen Festlegungen zur Anpassung der Standardverträge an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende getroffen (Az.: BK6-17-042 / BK7-17-026).
Festlegungen Bundesnetzagentur
Die neuen Musterverträge sind nach der Vorgabe des Beschlusses ab dem 01.10.2017 (für Neuabschlüsse; Anpassung bestehender Vertragsverhältnisse) zu verwenden.
Messstellenbetreiberrahmenvertrag Strom
Messstellenbetreiberrahmenvertrag Gas